Gaswäscher

Prefilter - wird nach dem Scrubber montiert um Flüssigkeitsreste auszufiltern 
Technische Eigenschaften gemäß Datenblatt
Produktgruppe:

Inertisierungssysteme / Probenaufbereitung

Technologie:
  • Entnahme einer Messgasprobe aus dem Prozess und Aufbereitung zur Sicherstellung eines stabilen, sauberen Probenflusses über den Sauerstoffsensor
Spray Scrubber Gaswäscher:
  • Der NTRN Gaswäscher ist ein Instrument zur Entfernung löslicher Partikel und Flüssigkeiten, die das Probenaufbereitungssystem und die Sensorik
    kontaminieren oder Korrosion erzeugen könnten
  • Material: Edelstahl oder Kynar
Aufbau und Anschlüsse:
 
Anwendung:
  • Wird benutzt in Verbindung mit dem NTRON Sample System
  • Das Probengas tritt in den Wäscher ein über ein perforiertes Rohrstück im Inneren und verteilt sich dadurch gut
  • Es strömt im Wäscher nach oben und wird durch besprühen mit Waschflüssigkeit (Wasser i.d.R.) gereinigt
  • Die Waschflüssigkeit führt die Verunreinigungen ab durch den Waschflüssigkeits Auslass
  • Üblicherweise wird die Funktion durch einen Rotameter im Zulauf überwacht (mit Grenzschalter)
Anschlüsse:
  • Probengas Eingang / Ausgang:
    • 3/8 " Schlauchanschluss
  • Waschflüssigkeit Eingang:
    • 1/2 " NPT f
  • Waschflüssigkeit Ausgang:
    • 1/2 " Schlauchanschluss
  • Waschflüssigkeitsmenge: ca 1 l/min
Montage:
  • Vertikal montiert mit Haltewinkel
  • Zufuhr von Prozessgas über Teflonschläuche
  • Wird benutzt in Verbindung mit einem oder zwei Prefiltern um sicherzustellen, daß keine Waschflüssigkeit mit dem Probengas weiter transportiert wird